Der Fehmarnbelt und seine Umgebung ist unsere Heimat

Das Fehmarnbelt-Komitee

Die Fehmarnbeltquerung

Veranstaltungskalender Ostholstein

V.-kalender Køge/ Roskilde

V.-kalender Nordvestsjælland

V.-kalender Sydsjælland

V.-kalender Møn/ Lolland/ Falster

Fernsehen: TV2 east

INTERREG-Programm

Verkehrsminister DK

Kreis Ostholstein

Region Sjælland

Danske Regioner

Stadt Lübeck

Entwicklungsgesellschaft OH

FEMERNBELT DIREKT dez.2010

FEMERNBELT DIREKT sept.2010

Mecklenburg

Kreis Plön

Karte vonFehmarnbelt und Umgebung

Fährplan Puttgarden-Rødby

Einweihung am 14.Mai 1963
 

tychsen@t-online.de

Home
 

Beiderseits des Fehmarn-Belt liegen die Fährhäfen von Rødby/ Insel Lolland/ Region Sjælland und Puttgarden/ Kreis Ostholstein. Ziehe ich ein Rechteck um die äußeren Ecken von Region Sjælland und Ostholstein(einschl. Plön und Lübeck), ergibt sich dieser Kartenausschnitt. Erkennbar werden dabei auch die weiteren mit Ostholstein unmittelbar durch Land oder durch das Wasser der Ostsee verbundenen Kreise: Plön, Hansestadt Lübeck, Nordwestmecklenburg, Hansestadt Wismar, Bad Doberan und Hansestadt Rostock. Diese Kreise und kreisfreien Städte haben alle eins gemeinsam. Sie liegen in der südwestlichen Ecke der Ostsee mit dem Fehmarn-Belt als wichtigster Verkehrsader. Sie sind unsere Heimat.

An der südlichen Küste spricht man platt und im allgemeinen Umgang deutsch; an der nördlichen Küste dansk. Reicht es nicht für eine ordentliche Verständigung, wird auf die gemeinsame englische Hochsprache zurückgegriffen.

In unserer Geschichte gab es zwei tiefe Einschnitte. Zuerst war es die scharfe Nord- /Süd -Trennung im Jahre 1866 als Folge der schleswig’schen Kriege; letztendlich erst durch Dänemarks EWG-Beitritt 1972 beseitigt. Die noch schärfere Ost-/ West -Trennung als Folge des 2. Weltkrieges wurde durch die deutsche Einheit 1990 aufgehoben.

Spürbare Folgen gibt es nach wie vor, insbesondere in Fragen von Verkehrsverbindungen und Kommunikation.

Gemeinsame umweltpolitische Verantwortung gibt es sowohl für den Erhalt der Ostsee in unserem Bereich als Lebensraum in biologisch einwandfreier Wasserqualität und für die gemeinsame Vogelwelt, die beide noch nie politische Grenzen gekannt haben. Aktivität ist gefragt bei der Transportsicherheit in der Ostsee. Stichworte dazu sind: Mineralöltanker und Kadet-Rinne.

Ich möchte verweisen auf die Rede, die Vaclav Havel im deutschen Bundestag gehalten hat. Er zeigt uns mit aller Deutlichkeit, dass der nationale Heimatbegriff zu kurz greift. Wir müssen ihn in seiner ganzen zeitlichen und geographischen Dimension erfassen lernen. "Meine Heimat ist meine Stadt, ihr näheres Umland, aber auch der ganze Kontinent und letztlich die ganze Welt. Die zeitliche Dimension der Heimat umfasst alles, was Menschen vor uns hier gedacht und geschaffen haben."

 top

 © 1997 UweTychsen    Last update: 2011-april-25