Das Liberale GesprächsForum Neustadt

 

Wir laden herzlich ein zum 70. Liberalen GesprächsForum

am Dienstag, den 24. Januar 2017 um 19:30 Uhr
in Neustadt, Hotel "Stadt Kiel", Lienaustraße 8


( öffentlich und in deutscher Sprache )

zum Thema:
Nachbar Dänemark

Zusammenarbeit mit Vordingborg


mit Frau Kirsten Overgaard
und Frau Annette Tenberg

portrait Kirsten Overgaard ist Stadtverordnete von Vordingborg, gewählt für Venstre, Dänemarks liberale Partei und Vorsitzende des Ausschusses für Kinder, Jugend und Familie, sowie Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und Psychatrie.
Sie hat in den drei Jahren seit der Wahl eine hervorragende kommunalpolitische Arbeit für die Schulen der Gemeinde gemacht.

Die Zusammenarbeit der Volksschulen Vordingborgs mit Deutschland zu stärken, ist ihr Ziel. Die Møn-Skole in Stege wurde ausgesucht, mit Neustadts Lienauschule sowohl kulturell als auch auf Vereinsebene und für betriebliche Praktika zusammen zu arbeiten.
Der internationale Zweig der Møn-Skole erhält für dieses dreijährige Projekt
aus dem Haushalt der Stadt Vordingborg DKK 300.000 als Zuschuss.

portrait Annette Tenberg
ist Biosphären-Koordinatorin der Gemeinde Vordingborg.
Sie arbeitet daran, die Insel Møn zusammen mit den angrenzenden Wasserflächen zu Dänemarks erstem UNESCO Biossphären-Reservat zu machen. Biossphären-Reservate sind Gebiete mit einmaliger Natur, wo menschliche Aktivitäten im Einklang mit mehr, vielfältiger und artenreicher Natur entwickelt werden. Im besten Sinne eine Entwicklung des ländlichen Raumes mit Schwerpunkt auf Natur, Kultur, Umwelt und neuen Arbeitsplätzen in einem inspirierenden weltumspannenden Netzwerk.

Die Städte Neustadt in Holstein und Vordingborg auf der dänischen Insel Seeland sind dabei, die bereits bestehenden Kontakte über die Ostsee weiter zu entwickeln und auszubauen. Das Umwelthaus Neustadt arbeitet schon längere Zeit mit dem Geocenter-Møns-Klint zusammen. Als Auftakt der kommunalen Zusammenarbeit ist 2016 ein Kooperationsprojekt zwischen
je einer 7.Klasse der Lienauschule in Neustadt und der Møn-Skole in Vordingborg
beschlossen worden.

Vergleichbar zur Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit, gibt es beim Nachbarn Dänemark den Liberalt-Oplysnings-Forbund (LOF)). Durch LOF-Vordingborg wurde es uns ermöglicht, diese zwei sehr kompetenten Referentinnen für einen ersten Informationsabend über die Stadt Vordingborg, ihre naturschöne Umgebung und über die Menschen, die dort leben, zu gewinnen.
Vordingborg ist eine kleine Hafenstadt an der Ostsee. Sie ist mit dem Auto oder mit der Bahn gut zu erreichen. In Vordingborg halten (wie in Oldenburg) die Hamburg und Kopenhagen verbindenden Fernzüge. Ein berühmtes Baudenkmal der Stadt Vordingborg
ist der Gänseturm. Herrliches Naturdenkmal sind die Kreidefelsen der Insel Møn.

Im Anschluss ist ausreichend Zeit für Fragen sowie eine anregungsreiche und auch interessante Diskussion eingeplant.

Moderation: Matthias Thoms, Forenleiter des Liberalen GesprächsForum Neustadt

Eine Veranstaltung der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit.

Melden Sie Ihre Teilnahme bitte bei der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
oder telefonisch unter 0451 7099610 an.

Weitere Veranstaltungen werden folgen.


 

 

Am 16. März 1999 begann das Liberale GesprächsForum Neustadt zusammen mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit , (Regionalbüro Lübeck) mehr oder weniger regelmäßig mit Veranstaltungen zu den verschiedensten Themen. Bei diesen Treffen diskutieren Fachleute mit dem Publikum, informieren sich die Teilnehmer gegenseitig, entwickeln Lösungsvorschläge und geben vielleicht den Anstoß, sich auch nach der Veranstaltung selbst noch näher mit dem Thema zu befassen. Dabei kommen durchaus kontroverse Vorstellungen zu ihrem Recht. Denn Anliegen des Liberalen GesprächsForum ist es, dass jeder sich seine eigene Meinung bilden kann und ihm diese nicht vorgegeben wird.


 


 

Die bisherigen 70 Themen sind nachzulesen unter: lgfnbish.htm

 


Das Liberale GesprächsForum Neustadt hat 
weitere Foren in Vorbereitung, 



Haben Sie Interesse, dazu eingeladen zu werden, sich zu informieren, sich selbst und ihre Ideen einzubringen?
Dann melden Sie sich bitte bei 
Ilse Tychsen, Liberales GesprächsForum Neustadt
unter der Adresse: Am Binnenwasser 18, 23730 Neustadt
Tel.04561 2433
Fax. 04561 2910
oder per eMail: Liberales GesprächsForum Neustadt

Up
Home

Update: 2016-december-31